Sicherheitsfeatures in Access 2003

Heutzutage erfährt man häufig in den Nachrichten von Computer-Viren, -Würmern und ähnlichem Getier, das sich per Internet, E-Mail oder auch Office-Anwendungen schlagartig verbreitet. Wenn es Sie erwischt, sind entweder Daten verloren oder der Rechner wird komplett außer Kraft gesetzt. Und ob Sie zu Hause als Freiberufler oder in einem großen Konzern-Netzwerk arbeiten, diese Angriffe führen zu verlorener Zeit und möglicherweise zu verlorenem Umsatz. Gegen solche Attacken hat sich Microsoft im aktuellen Office-Paket, vor allem in Access, einige Maßnahmen einfallen lassen. Welche das sind, erfahren Sie im vorliegenden Beitrag.

Weiterlesen

Indizierung mit Access

Sie haben zahllose Arbeitsstunden für das Datenmodell Ihrer Anwendung aufgewendet, eine schöne Oberfläche erstellt, viele nette Funktionen implementiert und vor der Freigabe der Software alles ausführlich getestet. Trotzdem ist die ausgefeilte Suchabfrage der Daten schon kurz nach der Ein-führung der Software auf einmal so langsam, dass ein vernünftiges Arbeiten mit der Access-Anwendung nicht mehr möglich scheint. Nun ist es höchste Zeit, sich die Indizes in den Tabellen Ihrer Anwendung anzusehen!

Weiterlesen

Suchfunktion mit phonetischem Vergleich

Eine oft benötigte Funktion in einer Datenbank ist das Suchen nach bestimmten Daten. Dies lässt sich mit ein wenig Fleißarbeit leicht realisieren. Interessant wird es, wenn Sie die Suche mit zusätzlichem Komfort ausstatten möchten – etwa, indem Sie der Suchfunktion zusätzlich die Möglichkeit zum Su-chen nach ähnlich klingenden Begriffen hinzufügen. Wie man das programmieren soll Nun, das ist gar nicht schwer. Mit dem so genannten Soundex-Algorithmus erzeugen Sie aus Wörtern einen be-stimmten Code, der nicht nur im Englischen, sondern auch im Deutschen verblüffend gute Ergebnisse liefert.

Weiterlesen

Pivot-Tabellen mit Access

Die Datenanalyse ist eigentlich eine Domäne von Microsoft Excel. Mit Pivot-Tabellen und Pivot-Charts lassen sich allerdings auch unter Access seit der Version 2002 interessante Ergebnisse erzielen. Wer bisher mit Kreuztabellen auf Kriegsfuß stand oder keine Lust zum Einbinden von Excel-Objekten oder zum Anwenden des Diagramm-Assistenten von Access hatte, sollte sich einmal die Pivot-Tables und Pivot-Charts ansehen. Der vorliegende Beitrag erleichtert den Einstieg bei der Verwendung von Pivot-Tabellen.

Weiterlesen

Mit Datums- und Zeitfunktionen arbeiten

In diesem Beitrag lernen Sie den Umgang mit den Datums- und Zeitfunktionen von Access und ihre Einsatzmöglichkeiten in Formularen, Berichten und Abfragen kennen. Anhand kleiner praxisbezogener Beispiele erfahren Sie, wie Datums- und Zeitinformationen mit diesen Funktionen analysiert und bearbeitet werden. Dabei lernen Sie unter anderem, wie Sie die aktuelle Zeit und das aktuelle Datum ermitteln, wie Sie Werte in ein Datumsformat konvertieren und dieses auf Gültigkeit prüfen. Auch das Extrahieren von Informationen wie Tag, Monat oder Jahr aus einer Datumsangabe kann in vielen Fällen weiterhelfen – aber sehen Sie doch einfach selbst.

Weiterlesen

Suchleiste für Formulare

Mit den im Beitrag „Menüs für die Anwendung“ (Shortlink 300) beschriebenen Techniken lassen sich lediglich Symbolleisten mit Schaltflächen gestalten, die Text, ein Symbol oder beides enthalten. In vielen Anwendungen gibt es aber noch andere Elemente in Symbolleisten wie zum Beispiel Text- oder Kombinationsfelder. Diese Steuerelemente können Sie auch in Ihrer Datenbank nutzen, um den Komfort der Oberfläche zu erhöhen. Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie eine Suchen-Symbolleiste erzeugen, die eine ähnliche Funktionalität wie der Suchen-Dialog hat. Im Gegensatz zum Dialog ist die Symbolleiste aber jederzeit präsent und nimmt wesentlich weniger Platz weg.

Weiterlesen

Projektzeitverwaltung, Teil 2

Im ersten Teil der Beitragsreihe zum Thema Projektzeitverwaltung haben Sie die wichtigsten Techniken für die Eingabe der Projektzeiten kennen gelernt. Im vorliegenden Beitrag erfahren Sie, wie Sie die Datenbank so aufteilen, dass Mitarbeiter und „Controller“ mit separaten Frontends auf die Daten zugreifen können – die einen schreiben, die anderen werten aus. Außerdem erweitern Sie das Frontend zur Auswertung um einige wichtige Funktionen.

Weiterlesen

Digitale Fotografien im Griff

Kennen Sie das auch Die digitalen Fotos werden mal hier und mal da auf die Festplatte gebannt, und hierhin und dorthin wird noch eine Sicherung gespeichert. Die übersicht kann da sehr schnell leiden. Oder Sie möchten, bevor es weitere 1000 neue Fotos auf die Festplatte verschlägt, endlich einmal ein paar Abzüge machen lassen. Das Zusammenstellen und der Transport der Bilder zum Fotostudio bringt dann weitere Hindernisse. Mit der Lösung in diesem Beitrag behalten Sie den überblick – und mehr …

Weiterlesen

Access-FAQ: Rund um Access

In der Access-FAQ von Karl Donaubauer (www.donkarl.com) finden Sie die meistgestellten Fragen und Anworten zum Thema Microsoft Access. In dieser Beitragsreihe stellt Karl Donaubauer die wichtigsten Einträge im Detail vor und zeigt Ihnen entsprechende Lösungen anhand praxisnaher Beispiele. Im elften Teil werden Lösungen für die häufigsten Probleme mit Berichten vorgestellt. Dabei geht es beispielsweise um das Auslassen von leeren Zeilen beim Drucken, optische Optimierung von Berichten, hilfreiche Informationen beim Verwenden von Summen oder Probleme beim Sortieren und Gruppieren.

Weiterlesen