Primärschlüssel in Verknüpfungstabelle nachrüsten

Einige Verknüpfungstabellen für die Herstellung von m:n-Beziehungen verwenden ihre beiden Fremdschlüsselfelder als zusammengesetzten Primärschlüssel. Das ist in manchen Fällen unpraktisch, zum Beispiel, wenn Sie mal die Datensätze dieser Tabelle referenzieren wollen – Sie müssten dann immer gleich zwei Fremdschlüsselfelder in der referenzierenden Tabelle angeben.

Weiterlesen

Access-Fenster in den Vordergrund holen

Wenn Sie von Access aus einmal ein anderes Fenster aufrufen, möchten Sie vielleicht sicherstellen, dass der Blick nach dem Abschließen der dort durchgeführten Arbeiten wieder bei der Access-Anwendung landet. Wenn Sie etwa von Access aus den Dialog zum Auswählen eines Outlook-Ordners auswählen und das Outlook-Fenster ist zu diesem Zeitpunkt bereits geöffnet, dann gerät nach dem Schließen des Dialogs das Outlook-Fenster in den Vordergrund.

Weiterlesen

Tipps und Tricks

In dieser Reihe unserer Tipps und Tricks rund um Access und VBA erfahren Sie, wie Sie mit einer einfachen VBA-Funktion blitzschnell Verzeichnisse erstellen. Außerdem lernen Sie eine kleine VBA-Prozedur kennen, mit der Sie Texte mithilfe von Google von Deutsch nach Englisch übersetzen können. Haben Sie auch noch einen coolen Tipp für uns Immer her damit – einfach an info@access-im-unternehmen.de.

Weiterlesen

Tipps und Tricks

In dieser Folge unserer Tipps und Tricks erfahren Sie, wie Sie Datensätze zweier Tabellen in einer einzigen Abfrage zusammenführen, wie Sie Berichte mehrfach drucken und wie Sie die Daten in Haupt- und Unterformular synchron anzeigen – so, dass das Hauptformular jeweils den im Unterformular markierten Datensatz anzeigt und umgekehrt.

Weiterlesen

Tipps und Tricks

Diesmal gibt es drei Tipps rund um die Arbeit mit Microsoft Access – die haben es dafür aber auch in sich. Haben Sie sich auch schonmal geärgert, dass Sie ein Nachschlagefeld für ein Fremdschlüsselfeld in der Tabelle definiert haben und dann nur noch die verknüpften Daten, aber nicht mehr die enthaltenen Werte in der Tabelle vorgefunden haben Dann hilft Ihnen der erste Trick weiter, mit dem Sie diese Daten ohne änderung des Tabellenentwurfs wieder hervorzaubern. Der zweite Tipp dreht sich um das Hinzufügen von langen Texten zu Memofeldern. Dies gelingt in Formularen nur bis zu einer bestimmten Anzahl Zeichen. Wollen Sie trotzdem längere Texte einfügen, gehen Sie den hier beschriebenen Umweg über eine Textdatei. Im dritten Tipp erfahren Sie schließlich, wie Sie das VBA-Projekt der aktuellen Access-Datei referenzieren können.

Weiterlesen