Dynamische Steuerelemente

Der Access-Entwickler sucht ständig nach neuen Mitteln, die Oberfläche seiner Anwendungen an-sprechender und funktioneller zu gestalten. ActiveX-Steuerelemente zum Nachrüsten gibt es wie Sand am Meer, doch bringen diese meist Probleme bei der Weitergabe mit sich. Aber warum in die Ferne schweifen Die MSForms-Library bringt eine ganze Reihe von Steuerelementen mit – und ist quasi Bestandteil von Access. Und das Beste: Diese Steuerelemente lassen sich sogar zur Laufzeit anlegen!

Weiterlesen

Serienmails mit Access

Serienmails verschicken – das ist doch ganz einfach, oder Einfach die Mail mit Outlook erstellen, Empfänger eintragen und ab die Post! Klar, wenn man keine besonderen Ansprüche hat, kann man das so machen. Wer allerdings den Inhalt der Serienmail personalisieren oder eine Historie der versendeten Mails inklusive Verteilerliste pflegen möchte, braucht ein spezielles Stück Software. Im vorliegenden Beitrag stellen wir Ihnen genau das richtige vor.

Weiterlesen

Zeitpläne mit Access erstellen

Reservierungen für ein Hotel oder Restaurant, Belegungen von Konferenz- oder Schulungsräumen, Auslastung von Maschinen, Urlaubspläne oder Terminkalender. Der Bedarf für die grafische Darstellung von Ressourcen oder Belegungen auf einer Zeitachse ist vielfältig. Access bietet keine eingebauten Zeitpläne, aber mit relativ wenig Aufwand lassen sich durchaus vorzeigbare Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen

DAO, Teil 1: Database- und Recordset-Objekt

Die Bibliothek DAO (Data Access Objects) liefert dem VBA-Entwickler alles, was er für den Zugriff auf die in einer Datenbank enthaltenen Daten benötigt. Darüber hinaus offeriert diese Bibliothek Funktionen zum Bearbeiten des Tabellenentwurfs oder für den Zugriff auf Abfragen. Access im Un-ternehmen stellt die wichtigsten Techniken dieser Bibliothek vor.

Weiterlesen

WizHook – versteckte Features in Access

Der Funktionsumfang von Access ist relativ beschränkt – zumindest wenn man nur die Bordmittel betrachtet. Mit den zahlreichen externen Bibliotheken und ActiveX-Steuerelementen lässt sich Access allerdings fast beliebig erweitern. Manchmal muss man aber gar nicht in die Ferne schweifen: Das WizHook-Objekt liefert einige nützliche Funktionen – allerdings muss man die erst einmal finden.

Weiterlesen

Textfelder reichen nicht immer für die Anzeige des Inhalts von Text- oder Memofeldern aus. Das liegt meist daran, dass das zugrunde liegende Formular nicht nur einige, sondern eine ganze Menge In-formationen anzeigen soll. Was beim Lesen wenig Spaß macht, wird beim Bearbeiten zur Qual. Warum fügen Sie Ihren Anwendungen also nicht einfach ein Zoom-Fenster zum Anzeigen und Bearbeiten umfangreicherer Text hinzu

Weiterlesen

Von Access nach Word

“Von Access nach Word” – da kommt doch nicht zum x-ten Male diese (zugegebenermaßen oft gefragte) Serienbrief-Geschichte Jein. Serienbriefe hat Access im Unternehmen (eigentlich) schon ausreichend behandelt. Welche Gründe soll es noch geben, Word zur Ausgabe von Access-Daten zu nutzen Diese und die Frage nach der Umsetzung beantwortet der vorliegende Beitrag. Dabei erfahren Sie unter anderem, wie Sie Word starten und beenden, Dokumente und Bereiche referenzieren und diese mit den gewünschten Daten aus einer Access-Datenbank füllen.

Weiterlesen