Automatischer Up- und Download per FTP

Eine einfache Möglichkeit für den Datentransfer via Internet ist FTP. Neben den üblichen Clients wie etwa Total Commander kann man FTP auch per Kommandozeile bedienen – und damit auch per VBA. Voraussetzung ist ein Zielrechner, der sich per FTP-Protokoll ansprechen lässt.

Das Kommandozeilentool FTP wird üblicherweise mit Windows installiert und verbindet sich nach Absetzen der folgenden Anweisung etwa in der Eingabeaufforderung mit dem FTP-Server:

ftp

Der Server fragt dann Benutzername und Kennwort ab und dann kann man mit den folgenden Befehlen loslegen:

  • pwd: Gibt das aktuelle Verzeichnis aus.
  • cd <Verzeichnis>: Wechselt zum angegebenen Verzeichnis.
  • dir: Gibt den Inhalt des aktuellen Verzeichnisses aus.
  • get: Kopiert eine oder mehrere Dateien vom entfernten Rechner auf den lokalen Rechner.
  • put: Kopiert eine oder mehrere Dateien vom lokalen Rechner auf den entfernten Rechner.
  • quit: Schließt die aktuelle Verbindung.

Sie haben das Ende des frei verfügbaren Textes erreicht. Möchten Sie ...

Workplace

Jahresabonnement TestzugangOder haben Sie bereits Zugangsdaten? Dann loggen Sie sich gleich hier ein:

Schreibe einen Kommentar