Microsoft To Do

Wer Access- oder andere Softwareprojekte durchführt, hat in der Regel immer eine prall gefüllte To-Do-Liste. Bei dem einen findet sich die Liste in Papierform, andere verwenden computergestützte Lösungen. Wer keine eigene Datenbank dafür programmieren möchte, kann ein Produkt aus dem Hause Microsoft für die Verwaltung seiner Aufgaben nutzen: Microsoft To Do.

Mit Microsoft To Do, das auf dem weitverbreiteten und von To Do abgelösten Tool Wunderlist basiert, können Sie Listen, Aufgaben und Unterpunkte verwalten. Sie können Aufgaben in die Aufgabenliste für den aktuellen Tag übertragen und Termine für die Erledigung von Aufgaben festlegen. Außerdem bietet To Do die Möglichkeit, Aufgaben zu teilen, wodurch mehrere Menschen gleichzeitig auf Listen zugreifen können und Aufgaben hinzufügen oder als erledigt markieren können.

Sie haben das Ende des frei verfügbaren Textes erreicht. Möchten Sie ...

Workplace

Jahresabonnement TestzugangOder haben Sie bereits Zugangsdaten? Dann loggen Sie sich gleich hier ein:

Schreibe einen Kommentar