Tastenkombinationen per Makro festlegen

Zusammenfassung

Lernen Sie, wie Sie Ihren eigenen Anwendungen per Makro Tastaturkombinationen zuweisen können.

Techniken

Makros, Tastaturkombinationen

Voraussetzungen

Access 97 oder höher

Beispieldateien

Tastaturbelegungsmakro97.mdb

Tastaturbelegungsmakro00.mdb

André Minhorst, Duisburg

Tastenkombinationen erleichtern dem Anwender die Arbeit ungemein – wenn er die schnellen Abkürzungen kennt. Aber nicht für alles gibt es eine Tastenkombination – es wird also Zeit, selbst Hand anzulegen.

Access bietet einige Tastenkombinationen wie F11 für das Anzeigen des Datenbankfensters; hinzu kommen einige Windows-Shortcuts wie Strg + C zum Kopieren. Schließlich lassen sich eingebaute und benutzerdefinierte Menüs per Tastatur steuern. Was aber ist mit Aktionen, für die es noch keinen Shortcut gibt Hier müssen Sie selbst Hand anlegen. Das Mittel der Wahl ist interessanterweise ein Access-Makro – ja, genau dieses Access-Objekt, das eingefleischte VBA”ler hartnäckig übergehen.

Sie haben das Ende des frei verfügbaren Textes erreicht. Möchten Sie ...

Workplace

Jahresabonnement TestzugangOder haben Sie bereits Zugangsdaten? Dann loggen Sie sich gleich hier ein:

Schreibe einen Kommentar