Temporäre Tabellen

Temporäre Tabellen benötigt man beispielsweise, wenn man ein Kombinations- oder Listenfeld mit Informationen bestücken möchte, die nicht in einer Tabelle vorliegen und auch nicht dauerhaft in einer Tabelle gespeichert werden sollen. Im vorliegenden Beitrag erfahren Sie, wie Sie temporäre Tabellen anlegen und wieder löschen und welche unterschiedlichen Möglichkeiten es dazu gibt.

Weiterlesen

Listenfelder individuell sortieren

Die Reihenfolge von Datensätzen passt man normalerweise wie auch Filterkriterien zur wunschge-mäßen Anzeige von Daten mit Hilfe der OrderBy-Klausel in SQL oder direkt mit den entsprechenden Eigenschaften von Formularen, Berichten oder Steuerelementen an. Manchmal enthalten die Daten aber einfach kein geeignetes Feld, mit dem sich die gewünschte Reihenfolge bewerkstelligen ließe. In diesem Fall heißt es dann: Hand anlegen und nachrüsten! Alles über zusätzliche Kriterienfelder und ihre manuelle Anpassung in Formularen, Kombinations- und Listenfeldern erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Outlook: Mails

Dieses Dokument umfasst drei Beiträge:
E-Mails versenden mit VBA und Outlook
Dieser und die folgenden Beiträge zeigen einige Möglichkeiten, um von Access aus Outlook per VBA fernzusteuern und E-Mails zu versenden, anzuzeigen oder zu löschen. In diesem Beitrag starten Sie mit den wichtigsten Voraussetzungen und dem Versenden von E-Mails.
E-Mails aus Outlook auswählen
Im Beitrag “E-Mails versenden mit VBA und Outlook” haben Sie erfahren, wie Sie von Access aus
E-Mails versenden und deren EntryID ermitteln können, um später auf diese zuzugreifen. Letzteres macht natürlich auch für bestehende E-Mails Sinn: Vielleicht versenden Sie einmal eine E-Mail und möchten Sie später im CRM einem bestimmten Kunden zuweisen. Wie Sie die EntryID von E-Mails herausfinden, erfahren Sie in diesem Beitrag.
E-Mails aus Outlook verfügbar machen
Wenn Sie einmal die EntryID einer E-Mail in Outlook ermittelt haben, können Sie mit dieser E-Mail eine ganze Menge anstellen – beispielsweise können Sie diese anzeigen, löschen oder auf ihre Eigen-schaften zugreifen.

Weiterlesen

Bei der Gestaltung einer Windows-Anwendung mit Microsoft .NET verwenden Sie viel Zeit auf die Anordnung und Programmierung von Steuerelementen. Sie dienen der Eingabe, Bearbeitung und Anzeige von Daten und bedürfen deshalb besonderer Sorgfalt.

Weiterlesen