Formular mehrfach anzeigen

In den meisten Fällen reicht eine Instanz eines Formulars zum Darstellen der gewünschten Daten aus. Selbst wenn man einmal zwei oder mehr Datensätze vergleichen möchte, kann man diese in Listenform untereinander anzeigen. Wenn die betreffenden Datensätze allerdings einmal mehr Felder enthalten, als nebeneinander angezeigt werden können, kommt schnell der Wunsch nach der Verwendung mehrerer Instanzen eines Formulars mit unterschiedlichen Datensätzen auf. Wie Sie das realisieren, erfahren Sie im vorliegenden Beitrag.

Weiterlesen

Access-FAQ: Rund um Formulare

In der Access-FAQ von Karl Donaubauer (www.donkarl.com) finden Sie die meistgestellten Fragen und Anworten zum Thema Microsoft Access. In dieser Beitragsreihe stellt Karl Donaubauer die wichtigsten Einträge im Detail vor und zeigt Ihnen entsprechende Lösungen anhand praxisnaher Beispiele. Im siebten Teil lernen Sie die Lösungen zu den meistgenannten Problemen der Teilnehmer der deutschsprachigen Access-Newsgroups im Zusammenhang mit Formularen und Unterformularen kennen.

Weiterlesen

Daten formatieren nach Wunsch

Bis zum Erscheinen von Access 2000 war einer der größten Wünsche der Access-Gemeinde die Formatierung einzelner Daten in Abhängigkeit von ihrem Inhalt. Dann war es endlich soweit: Microsoft erfüllte den Wunsch und spendierte Access eine Funktion namens Bedingte Formatierung (engl. Conditional Formatting). Damit lassen sich Daten in unterschiedlichen Schriften, Schriftarten oder Hintergrundfarben anzeigen – und das in Formularen und Berichten.

Weiterlesen

Konsistente Dateneingabe in Unterformulare

Unterformulare werden meist in Zusammenhang mit der Darstellung von 1:n- oder m:n-Beziehungen verwendet. Dabei sind allzu schnell mit dem Unterformular Datensätze in die Detailtabelle geschrieben, obwohl es gar keinen Masterdatensatz gibt – und der Benutzer darf sich entweder mit den Access-Fehlermeldungen herumschlagen oder Inkonsistenzen in Kauf nehmen. Allein die Festlegung refe-rentieller Integrität reicht hier nicht aus, um eine fehlerfreie Dateneingabe zu gewährleisten; dazu sind einige zusätzliche Handgriffe erforderlich.

Weiterlesen

Lookupdaten in der Praxis

Lookupdaten sind solche Daten, die zur näheren Beschreibung von in Tabellen gespeicherten Objekten dienen. Gute Beispiele sind die Anrede oder das Geschlecht von Personen. Im vorliegenden Beitrag erfahren Sie, warum Lookupdaten verwendet werden, in welchen Formen das möglich ist und wie sie am einfachsten verwaltet werden können.

Weiterlesen

Universelle Suchleiste

Suchfunktionen sind eine der meistprogrammierten Funktionen von Datenbankanwendungen. Es gibt nur wenige Datenbanken, die nicht über mindestens eine mehr oder weniger aufwändige Suchfunktion verfügen. Auf Grund der sehr verschiedenen Anforderungen müssen Suchfunktionen immer wieder neu programmiert werden. Im vorliegenden Beitrag lernen Sie ein Suchformular kennen, das Sie in beliebige Formulare integrieren und für die Suche in Formularen und Listenfeldern verwenden können.

Weiterlesen

Formatvorlagen für Formulare und Berichte

Wenn Sie mit Access arbeiten, ist Ihnen Word sicher nicht fremd. Mit Word erstellen Sie schnell und einfach Dokumente mit einem einheitlichen Aussehen. Das geht am einfachsten mit Hilfe von Formatvorlagen, mit denen Sie einem Absatz per Mausklick eine Reihe vordefinierter Formateigen-schaften zuweisen können. Access bietet eine ähnliche Funktion zum schnellen Formatieren von Steuerelementen in Formularen und Berichten.

Weiterlesen

Eigene Controls mit Access entwickeln

Assistenten sind eigentlich etwas für Anfänger. Ein Profi macht alles selbst, da er alles hundertprozentig unter Kontrolle haben möchte und die Assistenten sowieso immer viel mehr Code und andere Nebenprodukte erzeugen als alles andere. Stop! Bevor weitere Vorurteile gegen Assistenten geschürt werden, stellen Sie sich doch einmal vor, es gäbe extrem nervige und vor allem immer wiederkehrende Aufgaben, die Sie am liebsten zum Teufel jagen würden. Das kennen Sie Und kein Assistent in der Nähe Dann bauen Sie sich doch einfach selbst einen!

Weiterlesen

Listenfeldbeschriftung per Assistent

Die Beschriftung von Listenfeldern ist erforderlich, sobald die Anzahl der angezeigten Felder größer als eins ist. Um ein solches Feld zu beschriften, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder Sie verwenden die eingebaute Funktion zur Anzeige von Überschriften oder Sie legen selbst Hand an und erstellen ent-sprechende Bezeichnungsfelder oberhalb des Listenfeldes. In welchen Fällen dies erforderlich ist und wie Sie sich die Arbeit auf Dauer durch Verwendung eines Assistenten wesentlich vereinfachen können, zeigt Ihnen der vorliegende Beitrag.

Weiterlesen