Parameterabfragen mit Access

Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Durchführung von Abfragen. Sie reichen von der einfachen Auswahlabfrage, die Sie mit dem Abfragedesigner erstellen, über die parametrisierte Abfrage als Datenherkunft eines Formulars bis hin zu Aktionsabfragen zum Hinzufügen, Löschen und ändern von Daten, die zur Laufzeit per VBA zusammengesetzt werden. Dabei behandelt man die Parameterabfragen oft ein wenig stiefmütterlich, da andere Methoden auf den ersten Blick bequemer erscheinen. Der vorliegende Beitrag beschreibt die Anwendungsmöglichkeiten von Parameterabfragen unterschiedlichster Art.

Weiterlesen

Doppelte Datensätze aufspüren und löschen

Doppelte Datensätze können Plage und Fluch einer jeden Access-Datenbank sein. Abgesehen vom Speicherplatzbedarf und der damit verbundenen Performance-Beeinträchtigung treten noch andere und möglicherweise schwerwiegendere Probleme auf. Dazu zählen beispielsweise überflüssige Sendungen bei Mailingaktionen oder schlicht und einfach der schlechte Eindruck, der entsteht, wenn Kunden mehrfach die gleiche Post erhalten. Deshalt sollten in solchen Datenbankanwendungen passende Möglichkeiten vorhanden sein, diese doppelten Datensätze bequem aufzuspüren und zu entfernen.

Weiterlesen

Kreuztabellenabfragen in der Praxis

Kreuztabellenabfragen nehmen in der Reihe der Abfragen eine ganz besondere Position ein. Herkömmliche Abfragen sehen in der Datenblattansicht wie ganz normale Tabellen aus – sie besitzen Feldnamen als Spaltenüberschriften und jeder Datensatz nimmt eine Zeile ein. Kreuztabellenabfragen hingegen dienen zur Gruppierung und Sortierung von Daten sowie zur Anwendung von Funktionen wie zum Beispiel der Berechnung von Summen, Durchschnittswerten oder Anzahlen. Nicht, dass normale Abfragen das nicht auch könnten, aber sie schaffen das lediglich in einer Dimension. Kreuztabellenabfragen gruppieren Daten nach zwei unterschiedlichen Kriterien und verwenden diese als Spalten- und Zeilenköpfe für die gewünschten, in einem Raster angeordneten Daten.

Weiterlesen

Access optimieren

Der Wunsch nach Optimierung von Access-Datenbanken zur Beschleunigung der Informationsbeschaffung ist verständlich und liegt nahe. Schließlich soll einen Datenbankanwendung so schnell wie möglich laufen bzw. die Informationsbeschaffung so schnell wie möglich stattfinden – also eine hohe Performance bieten. Die grundlegende Voraussetzung für eine schnellere, optimierte Datenbankanwendung liegt dabei zum größten Teil im Know-how des Entwicklers. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Möglichkeiten zur Beschleunigung einer Access-Datenbank.

Weiterlesen

Erstellen von Abfragen als Datenherkunft oder Datensatzherkunft

Die Datenherkunft von Formularen und Berichten und die Datensatzherkunft von Kombinations- und Listenfeldern kann unter Umständen mehr als eine Tabelle enthalten und schnell kompliziert werden. Im vorliegenden Beitrag erfahren Sie, wie Sie schnell eine entsprechende Datenquelle erstellen. Dabei geben Sie entweder direkt einen geeigneten Ausdruck für die Eigenschaft Datenherkunft bzw. Datensatzherkunft an oder verwenden die Abfrage-Entwurfsansicht.

Weiterlesen