Platzhalterauswahl per Kontextmenü

Manche Lösung scheint auf den ersten Blick kein besonders großes Einsatzgebiet zu haben, aber wenn man erst einmal darüber nachdenkt … Ein Beispiel dafür ist das Einfügen von Platzhaltern in Textfelder, wobei die Platzhalter den Feldnamen der Tabelle entsprechen, aus denen sie stammen. Ursprünglich wurde die Technik für ein eBay-Tool entwickelt, wobei der als Titel anzuzeigende Text aus Tabellenfeldern wie Artikelbezeichnung, Farbe, Größe und so weiter zusammengesetzt wurde.

Weiterlesen

Flexible Datumstextfelder

Bis Access 2003 wiesen Textfelder, die an Datumsfelder gebunden waren, überhaupt keine besonderen Eigenschaften auf. Mit Access 2007 änderte sich dies: Immerhin erscheint hier ein Kalender-Symbol neben dem Textfeld, wenn dieses den Fokus hat, und bietet eine Hilfe für die schnelle Datumsauswahl an. Mit der Lösung aus diesem Beitrag statten Sie Datumstextfelder aller Access-Versionen seit 2000 mit weiteren nützlichen Features aus.

Weiterlesen

Benutzerdefinierte Formatierung

Für Datum, Uhrzeit, Währung et cetera ist dies ein alter Hut: Der Benutzer kann das gewünschte Anzeigeformat in der Systemsteuerung systemweit festlegen. Für andere, anwendungsspezifische Zahlenwerte legt üblicherweise der Entwickler die Formatierung fest. Der Kunde oder Benutzer kann höchstens Vorgaben machen. Wie wäre es aber, wenn Sie den Benutzer Ihrer Anwendung selbst Formate festlegen lassen Wir zeigen, wie das funktioniert.

Weiterlesen

Datenbankvorlagen

Kennen Sie das auch Immer wenn Sie eine neue Datenbank anlegen, ändern Sie als Erstes einige Grundeinstellungen. Das ist auf der einen Seite lästig. Auf der anderen Seite vergessen Sie wahrscheinlich immer mal wieder, die eine oder andere Einstellung anzupassen. Es gibt verschiedene Wege, um mit diesem Thema umzugehen. Welche Möglichkeiten Sie haben und wie Sie eine nach Ihren Wünschen angepasste Datenbankvorlage für Access 2007 erstellen, zeigt dieser Beitrag.

Weiterlesen

Benutzerverwaltung

Bis Access 2003 unterstützte Access den Entwickler durch eine Benutzerverwaltung inklusive Sicherheitssystem. Neuere Access-Versionen bieten dies nicht mehr. Kein großes Problem: Das Sicherheitssystem war ohnehin nicht besonders sicher, und die Benutzerverwaltung möchten Sie vielleicht ohnehin selbst gestalten. In diesem Beitrag zeigen wir, wie Sie eine solche Benutzerverwaltung gestalten und einsetzen.

Weiterlesen

Globale Suche

Eine der bekanntesten Tastenkombinationen dürfte Strg + F zum Aktivieren der Suchfunktion sein. Der Windows Explorer hat sie, die Internet Browser verwenden sie einheitlich und die Office-Anwendungen greifen darauf zurück. Haben Sie Ihre Anwendungen auch schon damit ausgestattet Nein Na, dann wird es aber höchste Zeit! Spendieren Sie den Benutzern diesen Shortcut und zeigen Sie die richtige Suche für den aktuellen Kontext an.

Weiterlesen

Auswahlfelder im Ribbon

Das mit Access 2007 neu eingeführte Ribbon kommt mit einer Menge interessanter Steuerelemente. Zur Auswahl von Daten gibt es gleich mehrere Kandidaten, von denen wir uns diejenigen ansehen, die sich dynamisch etwa mit den Daten aus Tabellen füllen lassen: Zwei verschiedene Kombinationsfelder und zusätzlich auch noch ein dynamisch zu füllendes Menü, dass sich prima für die Datenauswahl zweckentfremden lässt. Dieser Beitrag zeigt, wie Sie Daten aus Tabellen und sonstigen Quellen in diese Steuerelemente füllen und sie zur Anwendungssteuerung benutzen können.

Weiterlesen

Lookup-Daten verwalten

Verknüpfte Daten aus 1:n-Beziehungen stammen oft aus Tabellen, die nur ein Feld oder zumindest wenige Felder enthalten. Solche Daten zeigt man in Kombinationsfeldern an, die Bearbeitung erfolgt in der Regel in entsprechenden Formularen. Die Anzahl der Formulare steigt mit der Anzahl der Lookup-Tabellen und somit auch der Aufwand bei änderungen. Dieser Beitrag zeigt, wie Sie sich die Arbeit vereinfachen und eine Menge Formulare sparen.

Weiterlesen

Drag and Drop in der Datenblattansicht

Im Beitrag Reihenfolge manuell anpassen (s. Shortlink 652) haben wir verschiedene Möglichkeiten für das Anpassen der Reihenfolge von Daten nach dem Inhalt eines speziellen ReihenfolgeID-Felds erläutert. Der vorliegende Beitrag setzt noch einen oben drauf: Er zeigt, wie Sie die Reihenfolge von Datensätzen in der Datenblattansicht eines Formulars per Drag and Drop anpassen können.

Weiterlesen