Rechnungsverwaltung: Bestellübersicht

Im Beitrag “Rechnungsverwaltung: Bestellformular” (www.access-im-unternehmen.de/1382) aus der kommenden Ausgabe 5/2022 stellen wir ein Formular zur Eingabe neuer Bestellungen inklusive Bestellpositionen vor. Damit der Benutzer komfortabel auf bereits angelegte Bestellungen zugreifen und neue Bestellungen anlegen kann, stellen wir ihm ein Übersichtsformular für die Bestellungen zur Seite. Wie Sie dieses erstellen, zeigen wir im vorliegenden Beitrag. Dabei wollen wir nicht nur die Bestellungen in der Übersicht anzeigen, sondern auch Möglichkeiten zum Durchsuchen der Rechnungen sowie für die Anzeige der zuletzt verwendeten Rechnungen anbieten.

Weiterlesen

Textfeld nur mit bestimmten Zeichen füllen

Manche Felder in Tabellen dürfen nur bestimmte Zeichen aufnehmen. So soll beispielsweise eine Postleitzahl nur aus Zahlen bestehen, Namen sollen keine Zahlen enthalten, Telefonnummern nur Zahlen und bestimmte Zeichen wie Plus, Minus und Klammern. Um dies durchzusetzen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die einfachste ist, nach der Eingabe zu prüfen, ob das Feld nur die zulässigen Zeichen enthält und den Benutzer darauf hinzuweisen. Man könnte aber auch direkt bei der Eingabe nur die zulässigen Zeichen akzeptieren. Dabei gibt es jedoch einige Fallstricke. In diesem Beitrag schauen wir uns die verschiedenen Möglichkeiten an.

Weiterlesen

Bezeichnungsfelder im Griff

Bezeichnungsfelder oder auch Beschriftungsfelder sind ein wichtiger Bestandteil von Formularen und Berichten, denn sie geben in der Regel an, welche Daten der Benutzer in Steuerelemente eingeben kann oder dienen als Überschriften in Datenblättern oder Berichten in der Tabellenansicht. Beschriftungen für gebundene Felder lassen sich bereits im Tabellenentwurf festlegen, sodass das Anlegen dieser Felder in Formularen und Berichten ein Kinderspiel werden könnte. Wenn Sie allerdings noch wünschen, dass Beschriftungsfelder wie in Vorname: mit einem Doppelpunkt ausgestattet werden, müssen Sie eigentlich doch wieder jedes Beschriftungsfeld von Hand ändern. Außer natürlich, Sie lesen diesen Beitrag. Hier erfahren Sie nämlich alle Tricks rund um Beschriftungsfelder.

Weiterlesen

Zuletzt verwendete Datensätze per Listenfeld

Eine sehr praktische Funktion findet sich in den Office-Anwendungen und auch in vielen anderen Produkten. Wo auch immer Dateien verwendet werden, finden Sie beim Öffnen der jeweiligen Anwendung eine Liste der zuletzt verwendeten Dateien vor. Warum sollte man dies nicht auch in einer Access-Datenbank nutzen, um die zuletzt angezeigten Datensätze in Formularen zur Auswahl anzubieten Wenn Sie zum Beispiel eine Bestellverwaltung nutzen, könnte es sehr sinnvoll sein, die zuletzt angezeigten oder bearbeiteten Kunden in einer Schnellauswahl zum erneuten Aufrufen vorzufinden. Wie das gelingt und welche Erweiterungen dazu notwendig sind, zeigt der vorliegende Beitrag.

Weiterlesen

Löschereignisse und -optionen im Zusammenspiel

Formulare haben gleich drei Ereignisse, die sich rund um das Thema Löschen drehen. Welche davon ausgelöst werden, hängt auch von der Einstellung einer Access-Option ab. Um sicherzugehen, dass Aktionen, die nach dem Löschen eines Datensatzes über das Formular ausgeführt werden sollen, tatsächlich stattfinden, müssen Sie einige Dinge beachten. Dieser Beitrag stellt die drei betroffenen Ereignisprozeduren vor, erläutert die Access-Option, die sich auf die Ausführung dieser Ereignisprozeduren auswirkt und zeigt, wie Sie das alles so zusammenbringen, dass die gewünschten Folgeaktionen zuverlässig ausgeführt werden.

Weiterlesen

Emulation im Webbrowser-Steuerelement einstellen*

Wenn Sie das Webbrowser-Steuerelement nutzen, wird üblicherweise der Internet Explorer emuliert. Für viele Anwendungen ist das jedoch wenig hilfreich, denn sie funktionieren nur mit neueren Versionen des Internet Explorers oder auch nur noch mit Microsoft Edge. Dieser Beitrag zeigt, wie Sie einstellen, welche Version des Microsoft-Browsers im Webbrowser-Steuerelement angezeigt wird – und Sie erfahren auch, wie sie herausfinden, welchen Browser das Steuerelement gerade anzeigt.

Weiterlesen

Bei Tab-Wechsel im Ribbon Formular anzeigen

Microsoft verwöhnt den Office-Entwickler nicht gerade mit Ereignissen im Ribbon. Es gibt ein bis zwei Ereignisattribute für einige Steuerelemente, eines, das beim Anzeigen einer Ribbondefinition ausgeführt wird – und das war es schon fast. Was aber, wenn Sie andere Ereignisse benötigen Zum Beispiel, um beim Wechsel von tab-Elementen ein spezielles Formular für das jeweilige tab-Element einzublenden Hierfür gibt es kein eingebautes Ereignis. Also müssen wir ein wenig improvisieren. Wie das gelingt, zeigen wir in diesem Beitrag!

Weiterlesen

Formulare per VBA erstellen

Warum sollte man Formulare per VBA erstellen, wenn Microsoft Access doch die gute alte, etwas in die Jahre gekommene Entwurfsansicht dafür bereitstellt Ganz einfach: Weil es für den effizient arbeitenden Access-Entwickler immer wieder Aufgaben gibt, die er einfach nicht von Hand erledigen möchte. Oder weil der Access-Entwickler immer wiederkehrende Aufgaben in ein Access-Add-In oder ein COM-Add-In auslagern möchte. Und dort gibt es nun einmal keine Entwurfsansicht – dort ist VBA-Code gefragt, um neue Formulare zu erstellen und die gewünschten Steuerelemente auf das Formular zu bringen. Dieser Beitrag liefert alle Techniken, die zum Erstellen von Formularen und zum Ausstatten mit Steuerelementen notwendig sind.

Weiterlesen

Optionsgruppe leeren mit Klasse

Optionsgruppen sind ein praktisches Steuerelement für die Auswahl einiger weniger, vorab fest definierter Optionen. Leider bietet dieses Steuerelement nach einmaliger Auswahl nicht mehr die Möglichkeit, dieses wieder zu leeren. Im vorliegenden Beitrag schauen wir uns an, wie das grundsätzlich zu erledigen ist. Außerdem erstellen wir eine Klasse, mit der Sie den dazu benötigten Code für die Nutzung in mehreren Optionsgruppen wiederverwenden können, statt ihn jedes Mal zu reproduzieren.

Weiterlesen

Selektionen speichern

Mit den Möglichkeiten der Datenblattansicht können Sie bereits umfassende Filter einsetzen und Sortierungen anwenden. Dazu brauchen Sie nur die Steuerelemente zu nutzen, die bei einem Mausklick auf die Schaltfläche mit dem Pfeil nach unten im Spaltenkopf auftauchen. Aber was, wenn Sie immer wieder die gleichen Selektionen benötigen Sollen Sie dann etwa immer wieder manuell die gleichen Einstellungen vornehmen Nein, das wäre nicht die Idee von Access im Unternehmen. Wir zeigen Ihnen im vorliegenden Beitrag, wie Sie die Auswahl in Unterformularen in der Datenblattansichten speichern und einfach wiederherstellen können!

Weiterlesen